· 

XDAX Analyse 22.01.2018

XDAX Analyse zum 22.01.2018
Shutdown - Klappe zu, Affe tot.

Kurzer Rückblick.
Freitag sind alle Marken gut aufgegangen und wir stehen jetzt an einem Widerstand.

Auf grund weniger Wirtschaftsdaten sollte der Handel ruhig werden und ich rechne mit einer kleinen Korrektur,

die dem drohenden Shutdown geschuldet sein dürfte.

Akzente setzen heute 15:45 Uhr: 

 Volumen der EZB-Käufe von Staatsanleihen, Pfandbriefen und ABS

Kommentar schreiben

Kommentare: 0