· 

XDAX Analyse zum 01.02.2018

XDAX Analyse zum 01.02.2018 Fluchtversuch

 

Gestern wurden einige unserer Punkte abgearbeitet in südlicher Richtung.
Dennoch kam es nicht zu dem erhofften markanten Ausbruch sondern der DAX blieb brav in seinem Käfig in dem er sich schon ein paar Tage befindet.

 

Heute allerdings haben wir eine leichte

Divergenz auf der Zeiteinheit 1-Std (RSI).

 Anfangs wird der DAX wohl ein wenig unter Druck geraten

ob sich das ganze beschleunigt wird heute an den Wirtschaftsdaten liegen.
Bei durchbrechen der 13145 sind Ziele bis 13010 Richtung Süden denkbar.
Für ein verwertbares Long-Signal sollte die 13300 anvisiert werden.

Akzente setzen heute:

 09:55 Uhr: Einkaufsmanagerindex (EMI) Verarbeitendes Gewerbe (Deutschland)

10:30 Uhr: Einkaufsmanagerindex (EMI) Verarbeitendes Gewerbe (Großbritannien)

16:00 Uhr: ISM Einkaufsmanagerindex (EMI) Verarbeitendes Gewerbe (USA)

 

Augenmerk sollte ganz klar auf den Ausbruch aus der Range liegen !

Alle anderen Wirtschaftstermine findet ihr wie gehabt im Wirtschaftskalender !

Kommentar schreiben

Kommentare: 0