DAX Analyse 18.06.2018 (XDAX)

DAX Analyse 18.06.2018 (XDAX) Alles auf Neuanfang ... ?

 

Ich erinnere mich ein paar Jahre zurück:

"Kein QE, die Griechenland-Krise und noch kein Null-Zins.
Dann kam Draghi mit QE sowie Null-Zins und es gab bis Ende letzten Jahres ein "Dauerfeuer" von den Käufern"(Auch die FED war nicht ganz unbeteiligt...).
Wieder in der Gegenwart sieht es nun so aus als ob sich alles wiederholt.

Griechenland verlangt eine Schuldenerleichterung (Gute Zeit dafür, es gibt genug andere Probleme), die Zinsen werden zumindest in den USA schon wieder angehoben und QE soll bis Dezember komplett eingestellt werden.
Weiter ist Italien nun ein großes Sorgenkind wegen der politischen und wirtschaftlichen Diskrepanzen.
Sofern nicht wieder ein gewiefter Banker um die Ecke kommt mit neuen Stimuli, wird es schwer den jetzigen DAX-Stand auf dauer zu halten.
Es gilt nun Augen und Ohren offen zu halten ! Wenn einmal abverkauft wird, geht alles relativ schnell.
Interessant wird es gegen Ende von QE aber auch die erste Senkung Ende September sollte auffallen.


Heute gibt es nicht viele Termine die den Markt beeinflussen.

Technisch:

Auf der Zeiteinheit 1-Std sind wir nahe der überverkauften "Zone" (RSI) (Signalstärke: Mittel/Stark - Short, bis wir überverkauft sind dann generiert sich ein Long-Signal).

 

Auf der Zeiteinheit 4-Std kommen wir aus der überkauften "Zone" (RSI) (Signalstärke: Mittel/Stark - Short

 

 

 Auf der Zeiteinheit 1-Tag sind wir sehr nahe der überkauften "Zone" (RSI) (Signalstärke: Mittel - Long, bis wir überkauft sind dann generiert sich ein Short Signal).

 

Akzente setzen heute:

15:45 Uhr: Volumen der EZB-Käufe von Staatsanleihen, Pfandbriefen und ABS (Europa)

19:30 Uhr: EZB-Präsident Mario Draghi hält eine Rede (Europa/Port.)

Alle anderen Wirtschaftstermine findet ihr wie gehabt im Wirtschaftskalender !

 

 

   Mögliche Zielzonen sind grün markiert (Rechtecke).

In Zukunft findet Ihr immer wieder verlinkte Wörter, diese Verlinkungen führen Euch zu Erklärungen was diese Wörter/Bezeichnungen bedeuten.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0