DAX Analyse 05.09.2018 (XDAX)

DAX Analyse 05.09.2018 (XDAX) Falsch verkabelt ?
Guten Morgen liebe Leser.
Was ist der Zeit nur am Markt los, werde ich von vielen gefragt.
So kam es in letzter Zeit sehr häufig zu dem Szenario "sell on good news" und anders herum ...
Ja das ist richtig, die Nachrichten-Händler haben es der Zeit wirklich schwer.
Man könnte wirklich meinen da ist etwas falsch angeschlossen !
Anders sieht es aus wenn man die Nachrichten einmal komplett ausblendet.
Der Kurs bricht sauber aus und läuft sauber in den Kanälen.
Mit der Ära Trump könnte es für Nachrichten-Händler wirklich eine unangenehme Zeit werden.

Nun zum Technischen:

Auf der Zeiteinheit 1-Std kommen wir aus der überverkauften "Zone" und sind auf dem Weg in die überkaufte Zone. (RSI) (Signalstärke: Mittel/Stark - Long).

 

Auf der Zeiteinheit 4-Std kommen wir aus der überverkauften "Zone" und sind auf dem Weg in die überkaufte Zone. (RSI) (Signalstärke: Mittel/Stark - Long).

 

 Auf der Zeiteinheit 1-Tag kommen wir aus der überverkauften "Zone" und sind auf dem Weg Richtung überkaufte "Zone" (RSI) (Signalstärke: Mittel/Stark - Long).

Akzente setzen heute:

09:55 Uhr: Einkaufsmanagerindex Dienstleistungssektor August (Deutschland)

10:00 Uhr: Markit Einkaufsmanagerindex (EMI) Gesamtindex (Europa)

10:30 Uhr: Einkaufsmanagerindex (EMI) Dienstleistungen (Großbritannien)

11:00 Uhr: Einzelhandelsumsatz Juli (Europa)

14:30 Uhr: Exporte , Importe , Handelsbilanz (USA)

16:00 Uhr: Zinsentscheidung der BoC (Kanada)

 

 

Alle anderen Wirtschaftstermine findet ihr wie gehabt im Wirtschaftskalender !

 

   Mögliche Zielzonen sind grün markiert (Rechtecke).

Kommentar schreiben

Kommentare: 0