· 

DAX (XDAX) Analyse 29.04.2019 - 03.05.2019

DAX (XDAX) Analyse 29.04.2019 - 03.05.2019 - Hochmut kommt vor dem Fall.

Herzlich willkommen in einer neuen Woche liebe Leser,
ach was war die letzte Woche schön für Bullen. Nun könnte sich das Blatt aber wenden, vor allem für Europäische Indizes. 

Nach dem die Bundesregierung mit ihrem Dieselfahrverbot die Bürger verärgerte, kommt nun der zweite Einschlag in Form von BIP-Einbußen. Die heutigen EU-Zahlen könnten nur der Anfang einer "Bad-News" Serie werden.
Weiter schließen sich die Schweizer, China und der Seiden-Straße an und geben damit den Startschuss für andere Länder diesem Vorbild zu folgen. Ich denke das dieser Schritt auch für die Briten am Ende eine interessante Option ist und die "EU" hart treffen könnte.

Passend dazu, viele Zeiteinheiten vor allem die Größeren sind überkauft und so passen die News zum Chart-Bild.

Natürlich wird nicht von heute auf morgen der Markt wegbrechen aber ein wenig defensive in den Käufen ist bei dieser Marktlage angebracht.

Nun zum Technischen:

Auf der Zeiteinheit 1-Std kommen wir aus der überkauften "Zone" und sind auf dem Weg in die überverkaufte "Zone". (RSI) (Signalstärke: Mittel/Stark - Short). (Fast abgearbeitet)

 

Auf der Zeiteinheit 4-Std kommen wir aus der überkauften "Zone" und sind auf dem Weg in die überverkaufte "Zone". (RSI) (Signalstärke: Mittel/Stark -Short.

 

Auf der Zeiteinheit 1-Tag kommen wir aus der überkauften "Zone" und sind auf dem Weg Richtung überverkaufte "Zone" (RSI) (Signalstärke: Mittel/Stark - Short).


Alle wichtigen Wirtschaftstermine findet Ihr wie gehabt in unserem  Terminkalender

 

 Viel Erfolg und unerträgliche Gewinne wünscht euch euer Daytrader-Live Team ! 



Kommentar schreiben

Kommentare: 0