· 

DAX (XDAX) Analyse 28.01.2019 - 01.02.2019

DAX (XDAX) Analyse
28.01.2019 - 01.02.2019
Die Bären sind am Zug.

Hallo liebe Leser,
die Frage ist diese Woche eindeutig...
Ist die Luft raus oder schaffen die Bullen den Vorstoß zur 11400-11450 ?
Wenn wir auf den Chart schauen sehen wir, das vom RSI ausgehend, wir 
(Zeiteinheit 1Std & 4Std)
uns auf eine kleine Baisse einstellen sollten.
Short wären Ziele von 10800-10900 mögliche Ziele als erste Station.

Long sind Ziele von 11400-11500 die nächste Station.

Weiter ist die Frage, ob vor dem FED-Zinsentscheid spekuliert wird oder ob die Käufer sowie Verkäufer erstmal in Deckung gehen.
Eine Menge spannder Termine stehen an die Ihr wie immer im Terminkalender findet.

Nun zum Technischen:

Auf der Zeiteinheit 1-Std kommen wir aus der überkauften "Zone" und sind auf dem Weg in die überverkaufte Zone. (RSI) (Signalstärke: Mittel/Stark - Short).

 

Auf der Zeiteinheit 4-Std kommen wir aus der überkauften "Zone" und sind auf dem Weg in die überverkaufte Zone. (RSI) (Signalstärke: Mittel/Stark -Short.

 

Auf der Zeiteinheit 1-Tag kommen wir aus der überverkauften "Zone" und sind auf dem Weg Richtung überkaufte "Zone" (RSI) (Signalstärke: Mittel/Stark - Long). / Fast abgearbeitet.

 

Viel Erfolg und unerträgliche Gewinne wünscht euch euer Daytrader-Live Team !

Kommentar schreiben

Kommentare: 0