· 

DAX Analyse 01.06.2018 (XDAX)

DAX Analyse 01.06.2018 (XDAX) Es ist nicht so komplex wie es aussieht.

 

Alles läuft nach Plan.
Nach dem wir gestern schon fast geschmeidig gelandet sind (Siehe), gilt es heute die Maschine zu Stoppen und ein wenig zur Ruhe zu kommen.
Unser unteres Kursziel zwischen 12440-12485 wurde noch nicht abgearbeitet und steht noch aus.

Da wir ein wenig überverkauft sind, rechne ich am Morgen mit Käufen.

Ein wenig später sollte es dann wieder Richtung Süden gehen, um die Sache "rund" zu machen.
Widerstände sind die 60´er SMA Linie, der obere Kanal sowie die 180´er SMA.
Unterstützung finden wir am Kanal-Boden.

Technisch:

 

Wir sind auf der Zeiteinheit 1-Std überverkauft bzw. bewegen uns aus dieser "Zone" heraus (RSI) (Mittel/Stark - Long).

Wir sind auf der Zeiteinheit 4-Std nahe der überverkauften "Zone" bzw. bewegen uns heraus (RSI) (Mittel - Long ).

Wir sind auf der Zeiteinheit 1-Tag nahe der überverkauften "Zone" aber noch nicht "eingetaucht". (Stark - Short).

Akzente setzen heute:

 

09:55 Uhr: Einkaufsmanagerindex (EMI) Verarbeitendes Gewerbe (Deutschland)

10:30 Uhr: Einkaufsmanagerindex (EMI) Verarbeitendes Gewerbe (Großbritannien)

14:30 Uhr: Neugeschaffene Stellen ex Agrar (NFP) (USA)

14:30 Uhr: Arbeitslosenquote (USA)

16:00 Uhr: ISM Einkaufsmanagerindex (EMI) Verarbeitendes Gewerbe (USA)

 

Alle anderen Wirtschaftstermine findet ihr wie gehabt im Wirtschaftskalender !

 

  Mögliche Zielzonen sind grün markiert (Rechtecke).

Kommentar schreiben

Kommentare: 0