· 

DAX Analyse 03.04.2018 (XDAX)

DAX Analyse 03.04.2018 (XDAX) China wünscht frohe Ostern.

Ja die Chinesen haben frohe Ostern gewünscht und mal eben Import-Zölle auf 128 Produkte erhoben.
Damit geht der Handelskrieg erst los. Mister Trump wird die Import-Zölle nicht reaktionslos hinnehmen.
Dazu wird Facebook schwer belastet sowie BMW  mit dem Diesel-Skandal, der noch nicht wirklich vom Tisch ist.

Die einzige Bärenfalle wäre, wenn die Fed sich zu dem dramatischen Schritt entscheidet in Ihren geplanten Zinsschritten Veränderung vorzunehmen.
So weit die deutschen Wirtschaftsdaten nicht wirklich gut ausfallen, rechne ich heute eher mit einem Abverkauf an den Märkten, bis es ein Statement gibt von offizieller Seite.

Akzente setzen heute:

06:30 Uhr: Zinsentscheidung der RBA (Australien)

06:30 Uhr: Zinsstatement der RBA (Australien)

08:00 Uhr: Einzelhandelsumsatz Februar (Deutschland)

09:55 Uhr: Einkaufsmanagerindex (EMI) Verarbeitendes Gewerbe (Deutschland)

10:00 Uhr: Einkaufsmanagerindex (EMI) Verarbeitendes Gewerbe (Europa)

10:30 Uhr: Einkaufsmanagerindex (EMI) Verarbeitendes Gewerbe (Großbritanien)

 

Alle anderen Wirtschaftstermine findet ihr wie gehabt im Wirtschaftskalender !

 

  Mögliche Zielzonen sind grün markiert.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0