· 

DAX Analyse 03.05.2018 (XDAX)

DAX Analyse 03.05.2018 (XDAX) Die Bären machen Urlaub...

Die Bären glänzten gestern mal wieder mit totaler Abwesenheit.
Nach dem die Bullen gestern gut eröffnet hatten, ging der Markt auch immer weiter Richtung Norden, fast bis an die 12850.

Von den Bären kam gefühlt gar nichts.

Sollten die Bären heute wieder Abwesend sein wird es gefährlich für "Shortis".

Ist die 13000 erst einmal zurück erobert, wird es schwer den Bullen dies wieder streitig zu machen.

 

Technisch: (Zeiteinheit 1-Std) kommen wir gerade aus der überkauften Zone (RSI) heraus, was zu einer leichten Korrektur führen sollte.

Für Bullen gibt es heute reichlich Support Zonen unter anderem unsere SMA´s und natürlich die
"Standart-Supports" sowie Fibo´s etc...

Die 12700 sollte nicht unterschritten werden.

Neue Hochs sollten Anschlusskäufe auslösen.

 

Akzente setzen heute:

 

10:30 Uhr: Einkaufsmanagerindex (EMI) Großbritannien

11:00 Uhr: Verbraucherpreise April (Europa)

14:00 Uhr: EZBs Constâncio hält eine Rede (Europa)

16:00 Uhr: ISM Einkaufsmanagerindex (USA)

 

Alle anderen Wirtschaftstermine findet ihr wie gehabt im Wirtschaftskalender !

 

  Mögliche Zielzonen sind grün markiert (Rechtecke).

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0