· 

DAX Analyse 25.09.2018 (XDAX)

DAX Analyse 25.09.2018 (XDAX) Verbrauchervertrauen im Fokus.
Guten Morgen liebe Leser,
seit der letzten DAX Analyse ist nicht wirklich viel passiert.

Es scheint so als wäre der DAX im Moment eher ein Faultier...
Nur beim Brexit tut sich langsam etwas.
Die Briten werden evtl. ein zweites Referendum zum Brexit durchführen.

Nun zum Technischen:

Auf der Zeiteinheit 1-Std kommen wir aus der überkauften "Zone" und sind auf dem Weg in die überverkaufte Zone. (RSI) (Signalstärke: Mittel/Stark - Short).

 

Auf der Zeiteinheit 4-Std kommen wir aus der überkauften "Zone" und sind auf dem Weg in die überverkaufte Zone. (RSI) (Signalstärke: Mittel/Stark -Short.

 

 

  Auf der Zeiteinheit 1-Tag kommen wir aus der überverkauften "Zone" und sind auf dem Weg Richtung überkaufte "Zone" (RSI) (Signalstärke: Mittel/Stark - Long).

Akzente setzen heute:
08:00 Uhr: Aufträge im Bauhauptgewerbe (Deutschland)

08:00 Uhr: Großhandelspreise August (Deutschland)

16:00 Uhr: Verbrauchervertrauen Conference Board (USA)

 

Alle anderen Wirtschaftstermine findet ihr wie gehabt im Wirtschaftskalender !

 

  Mögliche Zielzonen sind grün markiert (Rechtecke).

Kommentar schreiben

Kommentare: 0