· 

DAX Analyse 27.06.2018 (XDAX)

DAX Analyse 27.06.2018 (XDAX) Wir starten von ganz weit unten !

 

Was für ein Auftakt der Bären zu Wochenbeginn.

Bis jetzt ließen die Bären keinen Zweifel aufkommen, dass Sie diese Woche das Zepter in der Hand halten.

 

Nun aber sind wir an einem Punkt, an dem es auch für die Bären nicht mehr so leicht sein dürfte.

Von der Zeiteinheit 5 Minuten bis 1 Tag ist alles überverkauft !
 Ich denke bei diesem "Indikator-Bild" werden sich die Bären nicht mehr lange auf diesem Niveau halten können und die Bullen sind erstmal am Zug.

Technisch:

Auf der Zeiteinheit 1-Std kommen wir aus der überverkauften "Zone" und sind auf dem Weg Richtung überkaufte "Zone" (RSI) (Signalstärke: Mittel/Stark - Long).

 

Auf der Zeiteinheit 4-Std sind wir in der überverkauften "Zone". (RSI) (Signalstärke: Mittel/Stark - Long).

 

 

Auf der Zeiteinheit 1-Tag sind wir in der überverkauften "Zone". (RSI) (Signalstärke: Mittel/Stark - Long).

Akzente setzen heute:

10:30 Uhr: BoE-Gouverneur Carney spricht (Großbritannien)

14:30 Uhr: Auftragseingang für langlebige Güter - Kernrate (USA)

16:00 Uhr Schwebende Hausverkäufe (USA)

16:30 Uhr: Rohöllagerbestände (USA)

21:00 Uhr: BoC-Gouverneur Poloz spricht (Kanada)

23:00 Uhr: Zinsentscheidung der RBNZ / Zinsstatement der RBNZ (Neuseeland)

 
Alle anderen Wirtschaftstermine findet ihr wie gehabt im Wirtschaftskalender !

 

 

  Mögliche Zielzonen sind grün markiert (Rechtecke).

In Zukunft findet Ihr immer wieder verlinkte Wörter, diese Verlinkungen führen Euch zu Erklärungen was diese Wörter/Bezeichnungen bedeuten.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0