· 

DAX Analyse 28.02.2018 (XDAX)

DAX Analyse 28.02.2018 (XDAX) Der Bär ist los ...

Gestern mussten die Bullen sich vorerst geschlagen geben.
Insgesamt waren die Wirtschaftsdaten nicht gut genug um die Märkte noch zu treiben.

Dazu kam das Herr Powell (FED) seine"Statements" zum Markt

abgab, die wohl nicht besonders bullisch aufgefasst wurden.

Heute haben die Bären alle Karten in der Hand und nur mit großer Mühe,

wird es heute gelingen ein gesundes Plus für die Indizes zu erreichen.

 

Schon zu beginn des Tages rechne ich mit ersten Abverkäufen bevor es ruhiger wird.

Akzente setzen heute: 

09:55 Uhr: Arbeitslosenzahl Februar (Deutschland)

11:00 Ihr: Verbraucherpreise Januar (Europa)

14:30 Uhr: Bruttoinlandsprodukt (BIP) (Quartal) (Q4) (USA)

16:00 Uhr: Schwebende Hausverkäufe (USA)

16:30 Uhr: Rohöllagerbestände (USA)

 

Alle anderen Wirtschaftstermine findet ihr wie gehabt im Wirtschaftskalender !

Kommentar schreiben

Kommentare: 0