· 

DAX (XDAX) Analyse 16.09.2019 - 20.09.2019

Weiterer Schlag für Sparer.

DAX

Herzlich willkommen in einer neuen Woche liebe Leser,
Letzt Woche war sehr interessant, politisch wie auch Wirtschaftlich. Herr Draghi (EZB) machte dem Markt vor seinem Abdanken als Präsident der EZB ein letztes Geschenk und senkte den Leitzins weiter von -0,4% auf -0,5%. Das heißt es wird immer schwerer für den Sparer herkömmliche Instrumente, wie das gute alte Sparbuch zu nutzen. Was bleibt sind unter anderem Aktien. Weiter wird die EZB QE wieder aufnehmen was heißt, die EZB wird wieder Anfangen für rund 20 Milliarden Staatsanleihen und Covered Bonds etc. kaufen. Ob das ganze nun noch eine Markt-Stimuli herbeiführt weiß man nicht und selbst die Experten sind da skeptisch. Vielmehr bekommen langsam die Menschen Angst, das diese gigantische Blase einmal Platz und dann wie immer der kleinste das nachsehen hat. Ich warne schon lange vor der Enteignung des Sparers und die Gefahr das wieder Banken auf Kosten der Steuerzahler gerettet werden müssen. Leider wird es diesmal nicht mehr so viel zu retten geben da die EZB gigantische Summen an Staatsanleihen und "faulen" Wertpapieren hält.  

Diese Woche heißt es Augen und Ohren offen halten was Wirtschaftsdaten angeht. 
Angefangen heute 04:00 mit Industrie Produktion der Chinesen bis hin zum Zins-Entscheid der FED ist alles dabei.

Ich werde vorsichtig agieren da man als "Bär" momentan auf der Hut sein muss.
Trotzdem bleibe ich die nächsten Wochen, bis sich etwas "Handfestes" im Handelsstreit USA/China ergeben hat eher auf der Bären-Seite. 

Nun zum Technischen im XDAX:

 
RSI ist ein Counter und ein schönes Werkzeug zum erfassen von Korrekturen und T
rendwenden.

Auf der Zeiteinheit 1-Std kommen wir aus der überkauften "Zone" und sind auf dem Weg in die überverkaufte "Zone". (RSI) (Signalstärke: Mittel/Stark - short).

 

Auf der Zeiteinheit 4-Std kommen wir aus der überkauften "Zone" und sind auf dem Weg in die überverkaufte "Zone". (RSI) (Signalstärke: Mittel/Stark - short).

 

Auf der Zeiteinheit 1-Tag kommen wir aus der überverkauften "Zone" und sind auf dem Weg Richtung überkaufte "Zone" (RSI) (Signalstärke: Mittel/Stark - short).

Heiken Ashi ist ein Trendfolger und sollte in diesen Märkten Beachtung finden.
Heiken Ashi H1 = short.

Heiken Ashi H4 = Long.
Heiken Ashi D1 = Long. 


Wichtig ! Im Chart findet Ihr immer 2-3 Varianten (Bsp Var.1 / Var.2) des geschätzten Kursverlaufs. Wichtig hier bei sind Ziel, Widerstands und Unterstützungszonen.

Alle wichtigen Wirtschaftstermine findet Ihr wie gehabt in unserem (Click)->  Terminkalender

  

 

 

 Viel Erfolg und unerträgliche Gewinne wünscht euch euer Daytrader-Live Team !


Euro VS Dollar

RSI: 
H1 = Short / H4 = Short / D1 = Long
Heiken Ashi
H1 = short / H4 = Long / D1 = Long


WTI

RSI:
H1 = Short / H4 = Short / D1 = Long
Heiken Ashi
H1 = Long / H4 = Long / D1 = Long

Kommentar schreiben

Kommentare: 0